Gitarre lernen

Gitarre lernen

Gitarre lernen für Anfänger – Kinder & Erwachsene

Mit der online Gitarrenschule Emusika bieten wir professionelle Gitarrenkurse mit Videotutorials für Gitarrenanfänger von 8-88 Jahren. Gitarre lernen ohne in eine Musikschule zu gehen war noch nie so einfach und effektiv. Mehr als 200 Videolektionen zeigen dir, wie du vom Gitarrenanfänger zum Gitarristen wirst.

Online Gitarrenunterricht – effektiv

Die Idee hinter Emusika ist, den Gitarrenunterricht aus der Musikschule für jeden erschwinglich und unabhängig von Zeit und Ort nach Hause zu holen. Gitarre lernen ist für viele ein lang gehegter Traum und bei Emusika wird dieser Traum war. Lerne mit unseren Gitarrenvideos auf dem Handy, Tablet oder PC.

Gitarre-lernen-Akkorde

Gitarre spielen lernen wie in der Musikschule

Werde einer von ca. 15 Millionen Menschen in Deutschland, die ein Musikinstrument spielen. Wir von Emusika haben in unseren Musikschulen in den letzten Jahren mehren tausend Kindern und Erwachsenen das Gitarre spielen beigebracht. Ein moderner Unterricht mit unserem eigenen Schritt für Schritt System garantieren Spaß und Erfolg – und das ganze jetzt ebenfalls auch online…

Gitarre lernen für Anfänger

Unsere Gitarrenkurse sind der perfekte Einstieg für Gitarrenanfänger. In jedem Video wird die jeweilige Lektion langsam und mit vielen Wiederholungen erklärt und im Tempo für Gitarrenbeginner durchgeführt. Mit der Erfahrung aus mehr als 10 Jahren Gitarrenunterricht sind Gitarrenanfänger genau richtig bei emusika. Sowohl Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene finden in unseren Gitarren Anfängerkursen alles, um schnell und erfolgreich Gitarre spielen zu lernen.

Gitarre-lernen-online
FAQ Gitarre lernen

Nachfolgend haben wir die wichtigsten und immer wieder auftretenden Fragen zum Thema Gitarre lernen aufgelistet:

Ab wann und bis wann kann ich Gitarre lernen ?

Ein gutes Einstiegsalter um Gitarre zu lernen ist nach unserer Erfahrung zwischen 6-7 Jahren. Vereinzelt können Kinder auch früher mit dem Gitarre spielen beginnen, aber dies hängt immer auch von dem Entwicklungsstand des Kindes ab ( Motorik, Aufnahmefähigkeit etc. ) Um mit Gitarre spielen zu beginnen hat der bekannte Spruch “ Man ist nie zu alt um zu lernen“ etwas wahres. In unseren Musikschulen haben wir Gitarrenanfänger, die bereits Mitte 70 sind. Solange man mit Spaß und Motivation an dieses neue Hobby geht, ist das Alter tatsächlich nur eine Zahl.

Wie oft muss ich üben um Gitarre zu lernen ?

Oft ist es schwer, das Gitarrespielen spontan in den täglichen Ablauf zu integrieren ( besonders bei Schulkindern und Berufstätigen ) Deshalb empfehlen wir 3-4 feste Zeiten in der Woche einzuplanen. Dabei reicht es auch vollkommen aus, wenn sie oder das Kind 10-15 spielen. „Lerning by doing“ und „Übung macht den Meister“  sind beim Gitarre lernen genauso wie bei anderen Hobbys Trumpf. Nutzen sie die Zeit des Gitarrespielens zur Entspannung und zum Ausgleich vom Alltag.

Ich kann keine Noten lesen, ist das schlimm ?

Unsere Lektionen bei emusika sind so aufgebaut, dass der Schüler nach und nach an das Instrument herangeführt wird. In jedem Tutorial wird jeder Akkord und jede Melodie genauestens erklärt und vorgemacht und das ganze funktioniert OHNE NOTENKENNTNISSE . Wir wollen bei emusika, dass sie primär das Instrument spielen lernen und Musiktheorie sowie Noten kommen erst im Verlauf und ganz nebenbei mit dazu.

Ich habe gehört, dass die Fingerkuppen weh tun, stimmt das ?

In den ersten Wochen kann es sein, dass die Fingerkuppen durch die ungewohnte Druckbelastung tatsächlich etwas wehtun. Dies sollte aber minimal und eher ein ungewohntes Gefühl sein. Je öfter man spielt, umso schneller bildet sich Hornhaut ( kaum sichtbar ) und das Ziepen hört auf.

Gratis Gitarren Videolektion